Bericht: MINTERFACE im Gespräch beim MINT Forum Nordhessen

Regionalmanagement Nordhessen GmbH, Fotograf: Markus Frohme, mediasociety.de

MINTERFACE im Gespräch: Talkrunde zum Thema „Engagement für MINT – Beruf und Berufung“


Die vom Stifterverband ausgezeichnete MINTRegion „MINT Forum Nordhessen“, bei der auch MINTERFACE am Antrag beteiligt war, startete am 19.09, mit einer Auftaktveranstaltung im Science Park Kassel. Die Veranstaltung mit dem Thema „Ausgezeichnet! MINTfrischer Wind für Nordhessen“ brachte über 100 interessierte Personen aus Schulen, Hochschulen, Verbänden und Unternehmen zusammen.

 

Zur Talkrunde „Engagement für MINT – Beruf und Berufung“, die von der Journalistin Petra Nagel (Kassel) moderiert wurde, sollte 

MINTERFACE sein Motto inform.connect.motive.advise und die bisherigen, erfolgreichen Aktivitätenfür das Engagement in den MINT Bereichen darlegen.

Auf die Frage von Journalistin Nagel, was einen Absolventen und eine Absolventin nach Beendigung eines Mathematikstudiums erwartet, brachte es Prof. Dr. Meister mit seinem Enthusiasmus auf den Punkt: „Das Paradies!“ Prof. Meister verdeutlichte, dass ein Mathematikstudium eine Jobgarantie bietet und vielfältige Arbeitsfelder, je nach Interesse, von der Versicherung bis zur Luftund Raumfahrt offen stehen.

Student Richard Ebadi, der durch den Besuch von MINTERFACE Veranstaltungen zu einem zweiten, freiwilligen Praktikum in einer großen Bank inspiriert wurde, unterstrich die Au

ssagen von Prof. Meister. Ebadi lobte den „FACE“Aspekt im Projekt MINTERFACE, denn so Kontakt zu zukünftigen Arbeitgebern oder Einblicke in große Unternehmen wie Daimler und Volkswagen sowie in Forschungseinrichtungen wie das Fraunhofer Institut, bekommt man als Student sonst eher selten.

 

MINTERFACE macht es möglich!